Schlagwort-Archive: Lido

Eine Petition soll die Einstellung der Literatursendungen des Bayerischen Fernsehens verhindern

Müssen wir Bücher lesen? Der Bayerische Rundfunk meint offenbar: »Nein« – und will deshalb seine beiden Literatursendungen »Lesezeichen« und »Lido« einstellen. Bereits am 30. Juli 2015 will der Rundfunkrat über die Einstellung entscheiden. Hintergrund ist eine seit Längerem diskutierte Programmschemareform beim Bayerischen Fernsehen, die das Programm massentauglicher machen soll.

Literatursendungen, die sich erfahrungsgemäß eher an kleinere Zuschauergruppen wenden, passen da naturgemäß nicht hinein. Allerdings gibt es auch einen Bildungsauftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gibt, doch den scheinen die Verantwortlichen vergessen zu wollen.

In einer Petition, die sich gegen die drohende Einstellung der beiden Literatursendungen wendet, heißt es deshalb:

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert