Mehr Literatursendungen im Radio als gedacht

Literatur im Radio? Gibt es natürlich, aber nur selten. So meine bisherige Überzeugung. Doch die Wirklichkeit sieht viel erfreulicher aus. Der freie Journalist, Buchautor und Blogger Jens Brehl hat recherchiert: Alleine im öffentlich-rechtlichen Rundfunk gibt es mindestens 86 Sendungen, die sich dem Thema Bücher widmen.

Die Spannbreite reicht von Buchvorstellungen und Autorenportraits über Lesungen und Festivals bis zu Verleger- und Kritikergesprächen. Es geht um ganz allgemein Belletristik, um Krimis, Reiseführer, Kinder- und Jugendbücher, Lyrik, um Sachbücher, um Bücher von deutschsprachigen und fremdsprachigen Autorinnen und Autoren, um Hörbücher und manchmal auch E-Books.

Erstmals 2016 im Rahmen eines Artikels für das Autorenfachmagazin Federwelt recherchiert, hat Brehl die Liste 2017 aktualisiert. Auch diese aktualisierte Übersicht der Sendungen mitsamt ihren Sendeterminen sowie Themenschwerpunkten kann wieder von Brehls Blog »Der Freigeber« kostenlos als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Dieser Beitrag wurde unter Medien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>